Zenfone 5Z und VoLTE - wer hätte es auch gern?

Hallo.

In den internationalen Foren wurde&2wird ja immer wieder diskutiert wie bzw. wann in deren Ländern/Regionen Voice-over-LTE (VoLTE) auch für ältere Modelle wie das Zenfone 5Z oder 5 freigeschaltet wird bzw. wann ASUS "abliefert".

Ab und zu konnte man in 2020 in den Firmware-Aktualisierungen vom 5Z entsprechende Einträge sehen

...2.Enabled VoLTE on TMO (US) = T-Mobile in den USA

3.Enabled VoWiFi on JIO (IN)


Hoffentlich wird das 5Z im deutschen Vodafone Netz in absehbarer Zeit durch ein Update oder Verhandlungen von ASUS und Vodafone bzw. den anderen Marktteilnehmern noch VOLTE unterstützen, also nicht auf 3G oder dann ab Juli auf 2G zurück schalten, wenn man telefoniert.

Denn das 3G Netz der meisten Provider in Deutschland soll in 2021 abgeschaltet werden.

Und das es technisch geht, sieht man ja am US-Markt (t-mobile USA).


Was denkt ihr - kommt da noch was von ASUS oder ist das Zenfone 5Z zu alt (Topmodell aus 2018/2019 / Snapdragon 845, 6-8GB RAM und bis zu 256GB Speicher - immer noch top-specs)?

Würdet ihr auch VoLTE im 5Z haben wollen? (oder habt ihr deswegen euer ASUS Zenfone 5Z schon verkauft und einem anderen Hersteller eine Chance gegeben)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.